Verkaufen Sie Ihre Wohnung mit Schaller-Immobilien.
Schnell & zu Top-Preisen.

Ihre Vorteile:

  • Wohnung ohne Stress verkaufen
  • einen Top-Preis für Ihre Wohnung erzielen
  • Immobilienwertermittlung
  • Qualifizierte Exposeerstellung
  • Seit über 24 Jahren erfahren im Nürnberger Immobilienmarkt
  • von Capital ausgezeichnet
Eigentumswohnung
Gisela Löwe

Ihr Ansprechpartner

Gisela Löwe
berät Sie gerne individuell rund um das Thema Immobilien

Telefon: 0911 - 953 938 5013
info@schaller-immobilien.de

 

Unverbindlich anfragen

Sonstiges:

Kontaktdaten:

Eine Wohnung erfolgreich zu verkaufen ist gar nicht so schwer

Ist Ihnen Ihre Eigentumswohnung zu klein geworden oder Sie möchten aus anderen Gründen Ihre Wohnung verkaufen? Dann haben Sie derzeit sehr gute Chancen. Denn bei den aktuellen Marktverhältnissen ist die Nachfrage nach Wohnungen meist größer als das Angebot. So gesehen, stehen die Chancen sehr gut, einen guten Marktpreis für Ihre Wohnung zu erzielen. Ganz ohne Aufwand geht Ihr Wohnungsverkauf allerdings nicht. Eine gute Vorbereitung ist das A und O für einen erfolgreichen Verkauf. Zudem sollten Sie überlegen, einen Makler hinzuzuziehen. Er steht Ihnen von der Wertermittlung bis hin zum Kaufvertrag professionell zur Seite.

Bereiten Sie Ihren Wohnungsverkauf gut vor und analysieren Sie den Markt

Nehmen Sie sich ausführlich Zeit, Ihren Wohnungsverkauf vorzubereiten. Denn es lohnt sich im Vorfeld Zeit zu investieren, damit am Ende die Käufersuche schnell und zielgerichtet abläuft. Schauen Sie sich am besten im Internet auf den großen Immobilienportalen vergleichbare Wohnungen in Ihrer Region an. Ist Ihre Wohnung besser oder weniger gut? So können Sie relativ einfach einen marktgerechten Preis für Ihre Wohnung finden. Denn zur Preisfindung dient nicht die Summe Ihrer getätigten Investitionen vom Kaufpreis bis zur letzten Renovierung. Allein entscheidend ist der aktuelle Markt, welcher Preis erzielbar ist.

Eine professionelle Wertermittlung ist empfehlenswert

Sinnvoll und empfehlenswert für die Preisfindung Ihrer Wohnung ist daher eine Einschätzung durch einen Sachverständigen oder Makler. Er ermittelt den sog. Verkehrswert Ihrer Wohnung professionell und sie haben potenziellen Käufern etwas Handfestes vorzulegen. Denn mit der professionellen Wertermittlung Ihrer Wohnung sind Sie auf der sicheren Seite, welcher Verkaufspreis für Ihre Immobilie realistisch und erzielbar ist. Bedenken Sie, dass im Zeitalter des Internets potenzielle Käufer äußerst gut informiert sind und zwischen 50 und 100 Immobilien parallel vergleichen. Zu hohe und unrealistische Preisvorstellungen schrecken Interessenten ab und Sie werden keinen Käufer finden.

Stellen Sie wichtige Unterlagen Ihrer Wohnung zusammen

Wichtig ist für Sie, dass Sie im Vorfeld alle nötigen Unterlagen zum Verkauf Ihrer Wohnung zusammenstellen, um Makler und potenzielle Käufer umfassend informieren zu können. Dazu gehören Pläne, Grundrisse, Ansichten, Lageplan sowie Heiz- und Nebenkostenabrechnungen. Natürlich auch Baubeschreibung und -genehmigung, Kaufvertrag, eventuelle Rechnungen über Renovierungs- und Erneuerungsmaßnahmen sowie Notar- und Grundbuchunterlagen. Bei Wohnungseigentum natürlich auch die Teilungserklärung sowie die letzten Protokolle der Eigentümerversammlungen.

Ein aussagekräftiges Exposé ist unumgänglich

Erstellen Sie ein aussagekräftiges Exposé mit wirksamen Bildern, Beschreibungen, Grundrissen u.ä. Ihrer Wohnung. Das ist unumgänglich. Für das Internetexposé gilt: In der Kürze liegt die Würze.Essentiell ist aber eine aussagekräftige Überschrift für Ihre Wohnung, um das Interesse potenzieller Käufer zu wecken. Als Ergänzung zum Internetexposé ist zusätzlich ein ausgedrucktes, umfassendes Exposé wichtig, das Sie Ihren Interessenten zusenden können. Auf Wunsch übernimmt ein Makler die professionelle Erstellung eines aussagekräftiges Exposés für Sie und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Streuen Sie Ihre Verkaufsanzeige breit

Wenn Sie den Verkauf Ihrer Wohnung bewerben gilt grundsätzlich: Nicht kleckern, sondern klotzen. Nicht eine Anzeige schalten und dann „wollen wir mal sehen“. Sondern in kurzer Zeit kompakt und professionell werben. Internetwerbung auf den großen Immobilienportalen und Zeitungsnazeigen sind selbstverständlich. Zusätzlich können Sie ein Verkaufsschild mit Telefonnummer gut sichtbar am Fenster Ihrer Wohnung platzieren. Wenn Sie Ihre Wohnung verkaufen wollen gilt: Alle Werbeformen zugleich in einem gelungenen Mix bringt den Erfolg.

Der erste Eindruck zählt

Gleichzeitig sollten Sie Ihre Wohnung perfekt in Szene setzen, bevor Sie sie verkaufen bzw. zur Besichtigung frei geben. Denn der erste Eindruck zählt – auch beim Verkauf Ihrer Wohnung. Haben Sie selbst keine Zeit oder Lust, ihre Wohnung vor dem Verkauf auf Vordermann zu bringen, so können Sie auch auf professionelle sog. Home-Staging-Anbieter zurück greifen.

Autor:

Inhaltsverzeichnis einblenden   —   Wiederrufsbelehrung