Wertermittlung Immobilie

Bei der Wertermittlung einer Immobilie wird online oder vor Ort durch einen Sachverständigen der Verkehrswert einer Immobilie ermittelt.

Die Wertermittlung einer Immobilie bringt Ihnen den aktuellen Marktwert

Wieviel ist hier Haus wert? Infos zur Wertermittlung.
Ermitteln Sie mit Schaller-Immobilien den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie (Quelle: © Romolo Tavani - Fotolia.com)

Eine Wertermittlung einer Immobilie ist wichtig, wenn Sie eine Immobilie verkaufen oder kaufen möchten. Eine Wertermittlung ist online bei vielen Internetportalen oder aber vor Ort durch einen qualifizierten Sachverständigen möglich. Durch beide Wertermittlungsverfahren erhalten Sie den aktuellen Verkehrswert Ihrer Immobilie. Bei der Immobilien-Prüfung vor Ort durch einen qualifizierten Sachverständigen erhalten Sie neben dem aktuellen Verkehrswert auch Auskunft über den Zustand Ihrer Immobilie. Den Wert Ihrer Immobilie zu kennen gibt Ihnen auch mehr Sicherheit bei Gesprächen mit Banken, Maklern, Eigentümern oder Interessenten.

Wertermittlung online oder durch einen Sachverständigen vor Ort?

Viele Internetportale bieten heutzutage online eine Wertermittlung Ihrer Immobilie an. Dazu müssen Sie die Angaben zu Ihrer Immobilie nach einem Fragenkatalog eingeben. Die Bewertung der Immobilie erfolgt dann online über das anerkannte Vergleichswertverfahren. Über die Adresse und alle weiteren Angaben der zu bewertenden Immobilie werden mindestens zehn vergleichbare Objekte aus der Immobilien-Datenbank identifiziert und für die Wertermittlung herangezogen. Da jede Immobilie individuelle Merkmale aufweist, korrigieren verschiedene Berechnungsverfahren dann den Wert nach oben oder unten. Sicherer, detaillierter und genauer ist jedoch eine individuelle Wertermittlung vor Ort durch einen qualifizierten Sachverständigen.

Liste mit Immobilienrechnern

Auch wenn es ein Immobilienrechner nur für eine grobe Einschätzung hilfreich ist haben wir Ihnen hier einmal ein paar Rechner zusammengetragen:

Selbstverständlich distanzieren wie uns von den mit den Rechnern ermittelten Werten und übernehmen für die Ergebnisse keine Gewähr. Möchten Sie eine nachhaltigere Einschätzung Ihrer Immobilie benötigen Sie am Besten ein Gutachten durch einen Immobiliensachverständigen. Weitergehende Infos zur Wertermittlung bei Häusern finden Sie hier.

Wie findet die Wertermittlung einer Immobilie vor Ort statt?

Bei der Immobilienbewertung besichtigt ein qualifizierter Gutachter mit lokalen Marktkenntnissen (beispielsweise Bau- oder Vermessungsingenieure, Architekten, Makler oder Bankkaufleute) die Immobilie und prüft anhand von wesentlichen Merkmalen das Objekt. Er ermittelt durch ein rechtlich geregeltes Verfahren den Verkehrswert der zu bewertenden Immobilie. Meist innerhalb von sieben Werktagen erhalten Sie dann das schriftliche Ergebnis, das sog. Immobiliengutachten. Neben der Bewertung der Immobilie werden darin auch Rechte, weitere Umstände und Besonderheiten festgehalten.

Für wen ist eine Wertermittlung einer Immobilie geeignet?

Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung verkaufen möchten, sollten Sie sich im Vorfeld über den realistischen Verkaufspreis informieren, den Ihnen eine Immobilienbewertung vermittelt. Denn nur wenn Sie Ihre Immobilie zu einem angemessenen Preis anbieten, werden Sie schnell einen passenden Käufer finden. Wenn Sie planen, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, auch dann ist eine Wertermittlung einer Immobilie für Sie sinnvoll. So können Sie sich vor dem Kauf über den aktuellen Wert des Objekts informieren. Darüber hinaus ist die Immobilienbewertung natürlich ebenfalls wichtig, wenn Sie aus anderen Gründen, wie Scheidungsverfahren, Vermögensaufteilung, Erbauseinandersetzungen oder auch bei Zwangsversteigerungen, am Wert einer Immobilie interessiert sind.

Die Wertermittlung wird in einem Immobiliengutachten festgehalten

Die Ergebnisse der Wertermittlung Ihrer Immobilie werden in einem Immobiliengutachten festgehalten. Neben dem Verkehrswert Ihrer Immobilie werden darin auch Besonderheiten, Mängel u.ä. aufgeführt. Die Kosten für die Wertermittlung Ihrer Immobilie sind in der Regel abhängig vom Wert und vom Schwierigkeitsgrad der Begutachtung. Es gibt hier keine gesetzlichen Regelungen. Sachverständige für Immobiliengutachten können ihre Vergütung vollkommen frei aushandeln. Daher sollten Sie sich im Vorfeld auf eine Kostenvereinbarung einigen.

Autor:

Inhaltsverzeichnis einblenden   —   Widerrufsbelehrung