Mietwohnungen Nürnberg

Mietwohnungen in Nürnberg gibt es in allen Preisklassen, Ausstattungen und Größen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Vermittlung je nach Wünschen von Vermieter und Mieter und versuchen, beide zusammen zu bringen.

N-Nord: Hochwertig renovierte 3 Zimmer Wohnung mit traumhafter Dachterrasse zu vermieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1809
Ort
90425 Nürnberg
Wohnfläche
98 m²

Neubau/Erstbezug - Excl. 3 Zimmer Whg. mit Balkon Nbg. Johannis zu vermieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1779
Ort
90419 Nürnberg
Wohnfläche
78 m²

Modern renovierte 3 Zi. Wohnung N - Maxfeld, auch als Studenten-WG geeignet, zu vermieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1802
Ort
90409 Nürnberg
Wohnfläche
69 m²

Excl. 3 Zimmer Maisonette Wohnung N-Erlenstegen zu vermieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1777
Ort
90491 Nürnberg
Wohnfläche
72 m²

Einmalig repräsentative 3 Zimmer Dachterrassenwohnung N-Gebersdorf zu vermieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1801
Ort
90449 Nürnberg
Wohnfläche
118 m²

Mietwohnungen in Nürnberg erfreuen sich reger Nachfrage

Trotz eines breiten kulturellen und wirtschaftlichen Angebotes sind die Preise für Mietwohnungen in Nürnberg im Gegensatz zu vielen anderen deutschen Großstädten relativ moderat geblieben. Nürnberg erfreut sich mit rund 505.000 Einwohnern über eine stabile Bevölkerungsentwicklung. Das wirkt sich auch auf den Wohnungsmarkt aus. So wurden in Nürnberg zwar in den letzten Jahren jährlich rund 1.000 neue, zumeist Mietwohnungen fertig gestellt. Demgegenüber standen jedoch regelmäßig vier- bis fünfmal so viele wohnungssuchende Haushalte. Daher ist der Nürnberger Wohnungsmarkt durchaus angespannt und infolge dessen die Mietpreise in den letzten Jahren auch in Nürnberg angestiegen.

Mietwohnungen in Nürnberg gibt es in allen Preisklassen

Die Heimat von Christkindlesmarkt und Spielwarenmesse erfreut sich nach wie vor einer regen Nachfrage nach Mietwohnungen. Investoren haben den Wohnwert der Stadt erkannt und bauen auf der Suche nach rentablen Kapitalanlagen vielerorts in Nürnberg neue Wohnkomplexe. In Nürnberg herrscht rege Bautätigkeit und es entstehen rund 1.000 neue Mietwohnungen pro Jahr. Mietwohnungen in Nürnberg gibt es in allen Preisklassen und Ausstattungen. Ob Alt- oder Neubau, ob Zwei-, Drei- oder Vier-Zimmer-Wohnungen, Appartements, Maisonettewohnung, Penthaus oder Loft – Mietwohnungen in Nürnberg lassen keine Wünsche offen.

Auf die Lage kommt es an

Beliebte wie gleichermaßen begehrte Nürnberger Wohnlagen befinden sich nördlich der Altstadt in St. Johannis, Mögeldorf und Tiergarten. Gute Wohnlagen befinden sich in den Nürnberger Stadtteilen Herpersdorf, Kornburg, Katzwang, Gaulnhofen, Reichelsdorf, Eibach und Röthenbach. Mittlere Wohnlagen liegen in Nürnberg in der Altstadt, in der Südstadt, Schweinau, Gartenstadt und in Langwasser. Im Norden befinden sich die mittleren Wohnlagen in Buch, Boxdorf, Ziegelstein und in Buchenbühl. Als Topadresse gilt nach wie vor Erlenstegen. Hier vollzieht sich derzeit ein Wechsel der Bebauung. Die teilweise jahrhundertealten Häuser werden abgerissen und durch Neubauten ersetzt, die vor allem hochwertige Mietwohnungen beherbergen.

Nürnberg zeichnet sich durch ein buntes Stadtbild aus

Nürnberg zeichnet sich durch eine gemischte Architektur aus alten Fachwerkbauten, Gründerzeithäusern und neuzeitlichen Wohngebäuden aus. Das ergibt nicht nur ein buntes Stadtbild. Vielmehr finden Freunde des urbanen Wohnens Mietwohnungen in sämtlichen Facetten. Liebäugeln Sie mit einer schönen, renovierten Altbauwohnung? Oder soll es lieber eine hochmoderne Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus oder in einem neu entstandenen Wohnkomplex sein? Nürnberg bietet an sich alle Mietwohnungen, die man sich wünscht. Zeitweise jedoch ist das Angebot knapp, weswegen Ihre Suche sehr zielgerichtet sein sollte. Machen Sie sich ein genaues Bild über Ihre Wünsche und Bedürfnisse und das zur Verfügung stehende Budget.

Mietwohnungen: Auf das richtige Preis-Leistungs-Verhältnis kommt es an

Natürlich variiert die Höhe der Miete je nach Größe, Ausstattung und Lage der jeweiligen Mietwohnung. Bedenken Sie bei Ihrer Planung aber, dass die Miete für die Wohnung für viele Menschen der größte Posten unter den monatlichen Fixkosten darstellt und deshalb nicht mehr als ein Drittel des monatlichen Budgets übersteigen sollte. Achten Sie auch darauf, ob das Preis- Leistungsverhältnis der Mietwohnung stimmt. Eine erste Richtlinie, ob eine Miete angemessen ist, gibt der jeweilige Mietspiegel einer Gemeinde oder Stadt. In Nürnberg beträgt die durchschnittliche Kaltmiete derzeit 7,80 Euro pro Quadratmeter – was natürlich nur eine durchschnittliche Richtlinie ist.

Autor:

Inhaltsverzeichnis einblenden   —   Wiederrufsbelehrung