Bungalow kaufen

Einen Bungalow zu kaufen ist für alle ideal, die von einem freistehendem Haus träumen und das Leben auf einer Etage bevorzugen.

RESERVIERT: Viel Platz für die junge Familie - modern renoviertes EFH in Behringersdorf / Haus kaufen

Kategorie
Häuser
Objekt-Nummer
A1833
Ort
90571 Schwaig
Wohnfläche
120 m²
Kaufpreis
299.999,00 €

Freistehendes 1 - 2 Fam. Hs. Nürnberg - West / Haus kaufen

Kategorie
Häuser
Objekt-Nummer
A1827
Ort
90431 Nürnberg
Wohnfläche
125 m²
Kaufpreis
447.500,00 €

Wohnen wie im Bungalow 6 Zi. Terr. + Garten N - Johannis / Wohnung kaufen Nürnberg

Kategorie
Häuser
Objekt-Nummer
A1832
Ort
90419 Nürnberg
Wohnfläche
194 m²
Kaufpreis
695.000,00 €

2 - 3 Fam. DHH Nürnberg - Nord / Thon, Haus kaufen

Kategorie
Häuser
Objekt-Nummer
A1807
Ort
90425 Nürnberg
Wohnfläche
200 m²
Kaufpreis
599.000,00 €

Freistehendes Einfamilienhaus mit traumhaftem Garten in Schwaig / Haus kaufen

Kategorie
Häuser
Objekt-Nummer
A1693
Ort
90571 Schwaig b. Nürnberg
Wohnfläche
184 m²
Kaufpreis
499.000,00 €

Mit dem Kauf eines Bungalows wird Ihr Traum vom eigenen, frei stehenden Haus wahr!

Abbildung zum Thema Bungalow kaufen.
Ein Bungalow ist der Traum von vielen. Aber es gibt viel zu beachten (© Superingo - Fotolia.com).

Ein Bungalow ist ein Haus, das alle Wohnräume auf einer Etage vereint. Das ist ein großer Vorteil, denn barrierefreies Wohnen ohne lästiges Treppensteigen ist komfortabel. Der Kauf eines Bungalows bietet sich deshalb vor allem für Familien mit kleinen Kindern, ältere Menschen oder Menschen an, die schon jetzt für das Alter vorsorgen wollen. Der Kauf eines Bungalows ermöglicht es Ihnen zudem, Ihren Traum von einem frei stehenden Einfamilienhaus mit Garten zu realisieren. Aufgrund der Eingeschossigkeit ist der Kauf eines Bungalows zudem meist günstiger als ein mehrgeschossiges Haus bei entsprechender Grundstücksgröße.

Bungalows erlebten in den 1960er ihre größte Blütezeit

Im Volksmund wird sehr oft und fälschlicherweise die Bezeichnung Bungalow mit Flachdachhaus gleichgesetzt. Oftmals wird der Begriff daher im Zusammenhang mit Ferienhäusern und Sommerhäusern gebraucht. Ein Flachdach ist für diesen Häusertyp zwar oft üblich, aber nicht notwendig. Entscheidend bei einem Bungalow ist, dass das Wohnen auf einer Etage statt findet. In Deutschland erlebten Bungalows als Wohnform vor allem in den 1960er Jahren ihre größte Blütezeit.
Ausgehend von den USA, in denen Bungalows in Holzrahmenbauweise seit jeher zu den am weitesten verbreiteten Hausformen gehören, wurden auch hierzulande oft luxuriös ausgestattete Bungalows zu einer beliebten Hausform.

Ein Bungalow ist eine beliebte Hausform auf dem Land oder in Stadtrandlagen

Ein Bungalow ist auch heute noch eine beliebte Hausform, vor allem in ländlichen Regionen oder in Stadtrandlagen. Denn hier liegen die Grundstückspreise oftmals weit niedriger als in städtischen Gebieten. Ein Bungalow benötigt aber aufgrund seiner Beschaffenheit ein entsprechend großes Grundstück. Denn aufgrund der Eingeschossigkeit baut man bei einem Bungalow in die Breite, nicht in die Höhe. Wenn Sie sich für den Kauf eines Bungalows entschieden haben, dann stehen Ihnen heute Bungalows in verschiedenen Größen und architektonischen Formen zur Auswahl. Denn Bungalow ist nicht gleich Bungalow.

Bungalows gibt es in großer gestalterischer Vielfalt

Moderne Bungalows gibt es in großer gestalterischer Vielfalt. Ob als Winkelbungalow mit Flach- oder Walmdach, als moderner Kubus mit viel Glas oder Pultdach oder als klassischer Bungalow mit Satteldach – alles ist möglich. Seriöse Makler haben eine gute Marktkenntnis und können Ihnen beim Kauf Ihres Traum-Bungalows professionell zur Seite stehen. Checken Sie vorab Ihre Bedürfnisse und Wünsche. Wie viel Wohnfläche benötigen Sie und Ihre Familie, so dass alle genügend Platz zur Verfügung haben? Brauchen Sie ein Keller-oder Dachgeschoss als zusätzlichen Stauraum? Dies und ähnliche Fragen sollten Sie im Vorfeld klären. Ein interessanter Artikel, was man beachten sollte finden Sie hier.

Ein Bungalow ermöglicht barrierefreies Wohnen für die ganze Familie

Der Kauf eines Bungalows ermöglicht es Ihnen, Wohnen und Leben auf einer Etage zu vereinen. Das ist komfortabel und ein großer Vorteil. Wohnen, Speisen, Schlafen, Spielen – das Leben aller Familienmitglieder – findet auf einer Ebene statt. So entfällt lästiges Treppensteigen und Sie haben beispielsweise Ihre kleinen Kinder immer im Blick. Ein weiterer Vorteil ist der Garten rings um Ihren frei stehenden Bungalow, der Ihnen und Ihrer Familie viel Privatsphäre gewährleistet. Sie wohnen nicht Wand an Wand mit Ihrem Nachbarn wie beispielsweise in einer Doppelhaushälfte oder in einem Reihenhaus. Der Kauf eines Bungalows bietet Ihnen und Ihrer Familie viel Platz und ein komfortables Wohnen.

Der Kauf eines Bungalows ist eine gute Altersvorsorge

Der Kauf eines Bungalows – wie generell jeder Kauf eines Eigenheims – stellt zudem eine gute Altersvorsorge dar. Die monatliche Belastung der Immobilienfinanzierung ist oftmals nicht höher als die bisherige monatliche Miete. Möchten Sie Ihren Bungalow später wieder verkaufen, können Sie auch mit einem sehr guten Wiederverkaufswert rechnen, denn frei stehende Häuser sind am Markt sehr begehrt.

Autor:

Inhaltsverzeichnis einblenden   —   Wiederrufsbelehrung