4-Zimmer-Wohnung kaufen

Sie suchen eine 4-Zimmer-Wohnung zum Kaufen? Wir finden für Sie genau die Richtige - abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse und passend zu Ihrem Budget!

TOP sanierte 4 Zi ETW im Zentrum von Fürth / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1775
Ort
90762 Fürth
Wohnfläche
92 m²
Kaufpreis
249.000,00 €

Eine 4-Zimmer-Wohnung zu kaufen ist eine clevere Alternative

Sie möchten für sich und Ihre Familie ein neues, geräumiges Zuhause? Sie haben aber keine Zeit einen großen Garten zu pflegen? Sie lieben das urbane Leben und genießen es, alle Versorgungsgeschäfte und -einrichtungen in der Nähe zu haben oder die Innenstadt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichen zu können? Dann ist der Kauf einer 4-Zimmer- Wohnung eine clevere Alternative zu einem ganzen Haus.

Die 4-Zimmer-Wohnung: Wer sollte darin leben?

Wenn Sie sich eine 4-Zimmer-Wohung kaufen, schaffen Sie Flexibilität. Ein dort lebendes, kinderloses Paar könnte die Räume so aufteilen, dass jede Person ein eigenes Arbeitszimmer bekommt. Vielleicht richten Sie auch ein einziges Arbeitszimmer und einen weiteren Raum mit Sportgeräten ein. Wenn Sie Kinder haben und eine solche Wohnung kaufen, können Sie sowohl Sohn und Tochter ein eigenes Zimmer von Geburt an bieten. Eine 4 Zimmer Wohnung kann sehr viele Aufgaben gleichzeitig erfüllen. Weiterhin schafft diese Lösung Zukunftssicherheit – denn Sie wissen nie, ob Sie nicht in fünf Jahren plötzlich mehr Platz brauchen.

Kann eine 4-Zimmer-Wohnung ein Haus ersetzen?

Ja und nein: Indem Sie sich eine solche Wohnung kaufen, verfügen Sie über viel Platz. Gleichzeitig können Sie aber eine 4-Zimmer-Wohung kaufen und trotzdem nicht alle Vorteile eines Hauses genießen – wie vielleicht einen eigenen Garten, falls die Wohnung in einem dicht besiedelten Stadtteil liegt. Dafür ist eine solche Familien Wohnung aber immer deutlich günstiger als ein komplettes Haus, außerdem übernehmen Sie nicht ganz so viel Verantwortung. Dennoch: Eine 4-Zimmer-Wohnung bietet so viel Platz, dass sie unter den richtigen Umständen eine sinnvolle Alternative zum Hauskauf darstellen kann.

Die Größe – und warum sie variabel ist

„Die beste Größe“ für eine 4-Zimmer-Wohnung gibt es nicht. Dennoch sollten Sie nicht die kleinste Wohnung kaufen, die der Markt hergibt. Bedenken Sie: In einer 4 Zimmer Wohnung mit beispielsweise 70 m² plus Küche und Badezimmer kommt jeder dieser sechs Räume auf eine durchschnittliche Größe von nur 11,6 m² - und das ist zu klein. Erst mehr Freiraum macht den Haushalt zu einer echten Familien Wohnung. Sehen Sie sich daher nach Wohnungen um, die mindestens 90 m² groß sind. Gerade Kinder benötigen viel zusätzlichen Platz. Außerdem: Achten Sie darauf, dass nicht ein Großteil dieser Räumlichkeiten auf Abstellkammern entfällt.

Eine 4-Zimmer-Wohnung bietet genügend Freiraum

Eine 4-Zimmer-Wohnung bietet viel Platz für eine ganze Familie und genügend Freiraum für Kreativität und Individualität. Für viele Familien ist das die perfekte Größe, so finden Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kinderzimmer und Arbeitszimmer Platz unter einem Dach. Aber auch für gut situierte Pärchen ist dieser Wohnungstyp ideal. Gerade Selbstständige ziehen diesen Lebensstil vor, da dann jeder sein eigenes Arbeitszimmer besitzt. Aber auch ein Blick in die Zukunft lässt viele Paare eine größere Wohnung bevorzugen, um einfach auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

Freiraum mit Grenzen

Auch eine 4 Zimmer Wohnung verfügt nicht über unendlichen Platz. Wie viele Personen dort leben sollten, hängt auch vom Alter der Bewohner ab. Problemlos sollte es möglich sein, den Haushalt als Familien Wohnung zu betrachten: Ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und zwei Kinderzimmer sind ein Beispiel einer typischen Raumaufteilung. Bereits mit nur einer einzigen Person zusätzlich wird es jedoch kompliziert. Ab einem gewissen Alter möchte der Nachwuchs nicht mehr mit den Geschwistern ein Zimmer teilen – und dann ist praktisch nur noch der Umzug eine Option. Indem Sie gleich zu Beginn eine größere Wohnung kaufen als geplant, vermeiden Sie dieses Szenario.

Die perfekte 4-Zimmer-Wohnung für mich ist …

Vor dem Kauf einer Immobilie sollten Sie sich gut informieren und sich über Ihre Bedürfnisse und Wünsche im Klaren sein. Das A und O bei der Auswahl der richtigen 4-Zimmer-Wohnung ist dabei die richtige Lage. Die Qual der Wahl besteht dann zwischen Stadt und Land. Oder soll es doch besser der kleine Vorstadt-Ort sein? Alles hat seine Vor- und Nachteile. Deshalb sollte man sich sehr sicher sein, zumal ein Kauf meist ein großer finanzieller Schritt ist, der oft mit einem Darlehen und langen Tilgungsraten verbunden ist. Für eine Familie ist es beispielsweise wichtig, dass die Kinder genügend Bewegungsfreiheit haben, Ärzte und Versorgungseinheiten in der Nähe sind und der Arbeitsweg der Eltern nicht allzu lang ausfällt - eine ruhigere Lage bietet sich hier an. Wichtig ist an erster Stelle, dass Sie sich dort, wo ihre 4-Zimmer-Wohnung zum Kauf liegt, Ihre ganz individuellen Wohn- und Wohlfühlatmosphäre schaffen können.

Die ideale Wohnung finanzieren statt mieten

Wie alle anderen Immobilien auch, ist die Eigentumswohnung eine sichere Kapitalanlage und dient außerdem gut als Altersvorsorge. Gerade eine 4-Zimmer-Wohnung ist oft gefragt und der Wiederverkaufswert bleibt stabil. Die Haltungskosten einer Eigentumswohnung sind zudem nicht höher als vergleichbare Mietwohnungen. Je nach Finanzierungsmodell ist die monatliche Abzahlungsrate meist genauso hoch wie die Kaltmiete ausfallen würde. Natürlich kommen noch die Nebenkosten hinzu, aber im Prinzip zahlt man in die eigene Tasche und nicht in die eines Vermieters. Lassen Sie sich von Ihrem Bankberater ausführlich über die möglichen Finanzierungsmodelle aufklären.

Keine bösen Überraschungen erleben

Vor einem Kauf einer 4-Zimmer-Wohnung sollten Sie trotzdem die Neben- und Unterhaltskosten nicht aus den Augen verlieren. Neben den regelmäßigen Beträgen für Zins und Tilgung kommen noch einmalige Kosten für die Finanzierung, Notar- und Maklergebühren, Grunderwerbssteuer etc. Bei Bestandsimmobilien müssen auch eventuelle Renovierungs- oder Sanierungskosten einkalkuliert werden und als künftiges Mitglied einer Eigentümergemeinschaft müssen Sie sich auch an den anfallenden Kosten wie Müllentsorgung, Rücklagenbildung, Reparaturen oder baulichen Maßnahmen beteiligen. Prüfen Sie also vor dem Kauf einer 4-Zimmerwohnung auch immer genau die Regelungen in der Gemeinschaftsordnung, damit Sie später keine bösen Überraschungen erleben.

Autor:

Inhaltsverzeichnis einblenden   —   Wiederrufsbelehrung