3-Zimmer-Wohnung

3-Zimmer-Wohnungen sind sehr gefragt und das nicht nur bei jungen Paaren oder Kleinfamilien. Das dritte Zimmer wird auch gerne als Arbeitszimmer genutzt.

TOP 3 - Zimmer - ETW in TOP Lage Nürnberg - Johannis / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1805
Ort
90419 Nürnberg
Wohnfläche
80 m²
Kaufpreis
229.000,00 €

N-Gebersdorf: TOP Dachterrassenwohnung / Wohnung mieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1801
Ort
90449 Nürnberg
Wohnfläche
118 m²

RESERVIERT: TOP neuwertig renovierte 3 - Zi.-ETW Nürnberg - Eibach / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1831
Ort
90451 Nürnberg
Wohnfläche
65 m²
Kaufpreis
139.000,00 €

Neu renovierte 3 Zi. Wohnung mit Balkon N-Nähe Burg zu vermieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1802
Ort
90409 Nürnberg
Wohnfläche
69 m²

reserviert: Großzügige TOP gepflegte 3-4 Zi. ETW mit gr. Terrassenbalkon Nürnberg - Herrnhütte / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1828
Ort
90411 Nürnberg
Wohnfläche
110 m²
Kaufpreis
299.000,00 €

Traumhafte Dachterrassen - ETW in historischer Jugendstil-Villa in Fürth / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1553
Ort
90763 Fürth
Wohnfläche
160 m²
Kaufpreis
499.000,00 €

FIT OHNE LIFT: Individuelles Wohnen 3 Zi. ETW N-Gostenhof zu verkaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1788
Ort
90439 Nürnberg
Wohnfläche
81 m²
Kaufpreis
149.000,00 €

RESERVIERT: 3 1/2 Zimmer ETW mit traumhaftem Ausblick in Fürth - West zu verkaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1804
Ort
90766 Fürth
Wohnfläche
75 m²
Kaufpreis
185.000,00 €

Moderne 3 Zi.-ETW mit Süd-Loggia - barrierefrei - in Nürnberg - West / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1791
Ort
90431 Nürnberg
Wohnfläche
96 m²
Kaufpreis
279.000,00 €

Was sagt die Bezeichnung „3-Zimmer-Wohnung“ aus?

Wie bei 2-Zimmer-Wohnungen zählen auch bei 3-Zimmer-Wohnungen Küchen, Flure, Bäder, WCs, unbeheizbare Wintergärten oder Nebenräume nicht als Zimmer. Und ein vollwertiges Zimmer muss über 10 qm Wohnfläche und mindestens eine Breite von 2,10 m haben. Räume von 6 qm bis 10 qm werden als Kammer oder als halbe Zimmer bezeichnet und alles was darunter liegt, wird nicht bei der Wohnungsbeschreibung berücksichtigt sondern nur bei der Wohn- und Grundflächenberechnung.

Die 3-Zimmer-Wohnung als „Einstiegsmodell“

Gerade junge Paare nutzen eine 3-Zimmer-Wohnung gerne als Einstiegsmodell zum Zusammenziehen. Das dritte Zimmer wird dabei oft als Hobbyraum, Arbeits- oder Gästezimmer genutzt – oder einfach als Rückzugsmöglichkeit, wenn einer ungestört sein und die Tür hinter sich schließen möchte. Und wenn aus dem Paar eine junge Familie wird, bietet die 3-Zimmer-Wohnung erstmal genügend Raum auch für ein eigenes Kinderzimmer, bevor man sich auf die Suche nach einer größeren Wohnung oder einem eigenen Haus macht.

Eine 3-Zimmer-Wohnung ist auch ideal für eine Zweier-WG

Eine kompakte 3-Zimmer-Wohnung kann je nach Lage oder Viertel oft sogar günstiger sein, als eine geräumige 2-Zimmer-Wohnung. Auch für eine Zweier-WG ist eine 3-Zimmer-Wohnung ideal. Allerdings sollte man aber darauf achten, dass die beiden „Schlafzimmer“ möglichst gleich groß sein sollten und der Wohnzimmerbereich gemeinschaftlich genutzt werden kann – also einen separaten Eingang hat.

Die Luxusvariante: Drei Zimmer in einer Maisonettewohnung

Nicht selten „versteckt“ sich eine 3-Zimmer-Wohnung auch in einer Maisonettewohnung, die sich über zwei Etagen erstreckt. Meistens beinhaltet sie das oberste Stockwerk eines Hauses und den Dachstuhl, die über eine eigene Treppe miteinander verbunden sind. Die Aufteilung der Zimmer ist durchaus variabel. Oft befinden sich „unten“ das Wohnzimmer, die Küche und ein Gäste-WC, während sich „oben“ zwei Schlafzimmer und das Badezimmer befinden. Das ist dann natürlich die Luxusvariante einer 3-Zimmer-Wohnung – aber leider auch meist die teuerste.

Autor:

Inhaltsverzeichnis einblenden   —   Wiederrufsbelehrung