2-Zimmer-Wohnung

Sie möchten eine 2-Zimmer-Wohnung mieten oder kaufen? Wir vermitteln gerne Objekte in Ihrer Wunschlage, mit Ihren Anforderungen und passend zum Budget.

RESERVIERT: Kapitalanlage: 2 Zimmer ETW Nürnberg - Maxfeld

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A2040
Ort
90408 Nürnberg
Wohnfläche
47 m²
Kaufpreis
148.000,00 €

Helle 2,5 Zi. ETW mit Balkon N-Gartenstadt / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1991
Ort
90469 Nürnberg
Wohnfläche
80 m²
Kaufpreis
229.000,00 €

RESERVIERT: TOP 2.5 Zi. Whg. mit 2 Balkonen und eigenem Garten in Kalchreuth

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A2009
Ort
90562 Kalchreuth
Wohnfläche
94 m²

Gepflegte 2 Zimmer Wohnung in 1 a Lage Nürnberg - Maxfeld / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A2058
Ort
90408 Nürnberg
Wohnfläche
69 m²
Kaufpreis
229.000,00 €

2 Zimmer Dachgeschoß Wohnung Fürth - Zentrum / Wohnung mieten

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A2057
Ort
90762 Fürth
Wohnfläche
39 m²

Kapitalanlage: 2 Zi.-ETW mit Balkon Nürnberg - Gleißhammer / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A2052
Ort
90480 Nürnberg
Wohnfläche
54 m²
Kaufpreis
159.000,00 €

RESERVIERT: Großzügige 2 Zi. ETW mit 2 Balkonen N-Hummelstein

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A2037
Ort
90461 Nürnberg
Wohnfläche
67 m²
Kaufpreis
199.000,00 €

Nürnberg-Süd: 2 Zimmer ETW mit Balkon / Wohnung kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A1995
Ort
90461 Nürnberg
Wohnfläche
64 m²
Kaufpreis
164.500,00 €

Kapitalanlage: 2 Zi. ETW mit Potenzial N-Muggenhof / Wohnung Kaufen

Kategorie
Wohnungen
Objekt-Nummer
A2005
Ort
90429 Nürnberg
Wohnfläche
40 m²
Kaufpreis
89.000,00 €

Was definiert eigentlich die Bezeichnung „2-Zimmer-Wohnung“?

Eine 2-Zimmer-Wohnung besteht grundsätzlich aus zwei Räumen z.B. zum Wohnen und Schlafen zzgl. Küche, Bad / WC, Flur und eventuell noch Balkon oder Terrasse. Dabei müssen die zwei Räume jeweils über mehr als 10 qm Wohnfläche verfügen, um als vollwertige und nicht als halbe Zimmer oder Kammer gewertet zu werden. Eine Zweizimmer-Wohnung bedeutet also mindestens vier voneinander getrennte Räume mit einer entsprechend großen Grundfläche.

Eine 2-Zimmer-Wohnung ist ideal für Singles, junge Paare oder Senioren

Besonders begehrt sind 2-Zimmer-Wohnungen bei Singles, jungen Paaren oder Senioren, die keine große Wohnung für eine ganze Familie mehr brauchen. Überwiegend handelt es sich bei Zweizimmerwohnungen um Mietobjekte, da sie häufig als Start- oder Übergangslösungen fungieren, solange man studiert oder bevor man eine Familie gründet. Aber auch als Einstieg in die Welt des Immobilieninvestments eignen sich Zweiraumwohnungen besonders gut, weil man sie z.B. erst einmal selbst bewohnen und später gut vermieten kann.

Höchste Miete/qm aber günstiger Kaufpreis/qm

Betrachtet man allerdings den Nürnberger Mietspiegel, zeigt sich schnell, dass ein Appartement oder eine kleine Zweizimmerwohnung bis 40 qm vom Mietpreis her deutlich über dem durchschnittlichen Quadratmeterpreis einer größeren Wohnung liegt. Will man eine Zweizimmerwohnung bis 40 qm hingegen als Kapitalanlage zum Vermieten oder für den Eigennutz kaufen, wird der Quadratmeterpreis nur noch von den 40-80 qm großen Wohnungen unterboten. Das spricht durchaus für 2-Zimmer-Wohnungen in Nürnberg als rentable Immobilie und Altersvorsorge.

Messen Sie genau nach – Bodenflächen sind nicht zwingend Wohnflächen

Die Größe einer Wohnung wird entweder durch die Wohnfläche oder durch die Anzahl der Räume definiert. Bei der Anzahl der Zimmer hat sich – wie eingangs bereits erwähnt – eine eigene Zählweise etabliert. Bei der Angabe von Wohnflächen müssen Sie aber genau nachmessen: Sind z.B. Dachschrägen vorhanden, müssen unter bestimmten Voraussetzungen von der Bodenfläche Abzüge vorgenommen werden. Auch Terrassen, Balkone, nicht beheizbare Wintergärten oder Raumteile zwischen einem und zwei Meter lichter Höhe zählen maximal zu 50 Prozent als berechenbare Wohnfläche in einer 2-Zimmer-Wohnung. Raumteile unter einem Meter lichter Höhe zählen nicht zur Wohnfläche.

Was kostet eine 2-Zimmer-Wohnung in Nürnberg?

Die Kaufpreise einer 2-Zimmer-Wohnung in Nürnberg

Der Preis einer 2-Zimmer-Wohnung in der Frankenmetropole – sowohl bei der Miete als auch beim Kauf – hängt von der Größe, der Lage, dem Alter und der Ausstattung der Wohnung ab. Eine 100 Jahre alte etwa 60 qm große Wohnung in Schweinau ist mit 1250 Euro je Quadratmeter laut Nürnberger Grundstücksmarktbericht 2014 bisweilen das Günstigste, was Sie in Nürnberg im Jahr 2014 kaufen konnten. Eine halb so alte ungefähr gleich große Wohnung in der Altstadt kostete ungefähr 1850 Euro je Quadratmeter. Während in München die Preise ins Bodenlose steigen, gilt Nürnberg als Geheimtipp, denn es lassen sich trotz Preissteigerungen mancherorts noch Schnäppchen finden, mit denen sich eine hohe Mietrendite erzielen lässt.

Die Mietpreise einer 2-Zimmer-Wohnung in Nürnberg

Die Mietpreise sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen. Die Basiskaltmiete einer 60 qm großen Wohnung liegt laut Mietenspiegel 2014 bei 6,76 Euro, dazu kommen abhängig von Alter und Ausstattung, wie zum Beispiel Einbauküche und Balkon, noch wesentliche Ab- oder Aufschläge. Der Durchschnittswert des Immobilienportals Immowelt für Wohnungen dieser Größe liegt bei 8,86 Euro je Quadratmeter (Stand: April 2015). Eine 2-Zimmer-Wohnung unter 300 Euro ist demzufolge kaum zu bekommen.

Welche Stadtteile in Nürnberg sind gut?

Langwasser ist die Trabantenstadt Nürnbergs und bietet günstigen Wohnraum in grüner Lage. Das Frankencenter bietet attraktive Einkaufsmöglichkeiten und mit der U1 ist man hervorragend an die City angebunden.

Südstadt: Die Südstadt bezeichnet das Stadtgebiet südlich des Nürnberger Hauptbahnhofs und ist ein belebtes multikulturelles Viertel, in dem man Wohnungen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis findet. Insbesondere die Auswahl an 2-Zimmer-Wohnungen ist gut.

Schweinau: Der Stadtteil im Südwesten von Nürnberg bietet eine einfache bis mittlere Wohnlage und daher vergleichsweise günstige 2-Zimmer-Wohnungen. Es gibt alles, was man zum Leben braucht, und in der Innenstadt ist man dank Bus- und S-Bahnanbindung im Handumdrehen.

Zerzabelshof verbindet die Vorzüge einer grünen Umgebung mit einem urbanen Stadtflair. Zabo, im Südosten von Nürnberg, überzeugt mit seiner guten Wohnlage am Waldrand. Im Stadtteil gibt es einen Bioladen und wöchentlichen Markt mit regionalen Produkten genauso wie diverse Supermärkte. Wo trifft man sich? Natürlich im Biergarten ZABO Linde.

Erlenstegen: Im wohlhabenden Erlenstegen sind nicht nur Villen, Herrenhäuser und exklusive Ein-und Zweifamilienhäuser zu finden, sondern auch Mehrparteienhäuser mit 2-Zimmer-Wohnungen. Wir unterstützen Sie bei der Suche.

Nürnberg Nord: Im Nürnberger Norden – vor allem in Thon – finden sich gute und sehr gute Wohnlagen. 2-Zimmer-Wohnungen in Thon gelten als lukrative Kapitalanlagen, denn wegen der attraktiven Lage im Städtedreieck Nürnberg Fürth Erlangen steigt die Nachfrage.

Wie findet man eine 2-Zimmer-Wohnung in Nürnberg?

Auf unserem Immobilienportal finden Sie eine Vielzahl reizvoller 2-Zimmer-Wohnungen. Sollte kein interessantes Angebot für Sie dabei sein, erstellen Sie bitte ein Wohnungsgesuch. Wir setzen anschließend alle Hebel in Gang, damit Sie so schnell wie möglich zu Ihrer Traumwohnung kommen.

Autor:

Inhaltsverzeichnis einblenden   —   Widerrufsbelehrung